Services

SERVICES

Gewerbe und Grenzüberschreitende Dienstleistungen

  • Wir beraten und vertreten österreichische und ausländische Unternehmen, die in Österreich gewerblich tätig werden.
  • Wir informieren Sie über die gewerberechtlichen Vorschriften, die für Ihr Unternehmen gelten und bei der Ausübung der gewerblichen Tätigkeit zu beachten sind („Compliance“).
  • Wir beraten Sie umfassend über die öffentlich-rechtlichen Aspekte ihrer unternehmerischen Tätigkeit, so auch im Zusammenhang mit der Beschäftigung ausländischer Arbeitnehmer und die damit zusammenhängenden Meldepflichten und Bereithaltungspflichten (Lohnunterlagen).

Aufgrund unserer bisherigen Erfahrung haben wir auf dieser Seite eine kurze Übersicht über die öffentlich-rechtlichen Aspekte gewerblicher Tätigkeiten in Österreich erstellt.

Kontaktieren Sie uns noch heute, wenn Sie Fragen zu unseren Leistungen haben!

Unsere Leistungen im Gewerberecht

  • Beratung und Vertretung Ihres Unternehmens

    Wir beraten und vertreten Ihr (österreichisches) Unternehmen im Zusammenhang mit dem Antritt und der Ausübung eines Gewerbes, etwa durch

    • Überprüfung der für eine bestimmte gewerbliche Tätigkeit oder ein bestimmtes Projekt erforderlichen Gewerbeberechtigung,
    • Überprüfung des Gewerbeumfangs und damit verbundener Nebenrechte,
    • Anmeldung eines Gewerbes,
    • Verfahren zur Feststellung einer individuellen Befähigung,
    • der Bestellung eines gewerberechtlichen Geschäftsführers oder so genannter verantwortlicher Beauftragter,
    • Beratung betreffend die Ausübung eines Gewerbes in Form eines Industriebetriebs,
    • Optimierung der gewerberechtlichen Zuordnung eines Unternehmens aus wirtschaftskammerrechtlicher Sicht,
    • Beratung und Vertretung in Betriebsanlagengenehmigungsverfahren.

    Wenn Ihr Unternehmen seinen Sitz in einem Drittstaat oder einem anderen Mitgliedstaat der Europäischen Union/des Europäischen Wirtschaftsraums hat und den Markteintritt in Österreich plant, sollten Sie vorab die gewerberechtlichen Rahmenbedingungen und das regulatorische Umfeld klären, um (teils hohe) Verwaltungsstrafen und behördliche Maßnahmen bis hin zur Untersagung der Gewerbeausübung zu vermeiden.

  • Unterstützung beim Markteintritt in Östereich

    Gerne unterstützen wir Ihr Unternehmen beim Markteintritt in Österreich. Wir setzen für Sie präventiv, dh zur Vermeidung von Verwaltungsstrafen und anderen Sanktionen, vorsorglich die notwendigen rechtlichen Schritte, wie etwa

    • die Prüfung der erforderlichen Gewerbeberechtigungen und Anmeldungen,
    • Anerkennung von Befähigungsnachweisen, Zeugnissen und anderen Qualifikationsnachweisen aus anderen EU-/EWR-Mitgliedstaaten
    • Behördenverfahren zur Prüfung der Äquivalenz Ihrer Gewerbeberechtigung in einem anderen Mitgliedstaat der EU bzw. des EWR mit dem erforderlichen Qualifikationsnachweis in Österreich,
    • Behördenverfahren zur Feststellung der individuellen Befähigung zur Gewerbeausübung in Österreich,
    • Gewerbeanmeldung in Österreich,
    • Eintragung ins Dienstleisterregister des Bundesministers für Wirtschaft, Forschung und Wissenschaft (BMWFW),
    • rechtssichere Bestellung von verantwortlichen Beauftragten und gewerberechtlichen Geschäftsführern,
    • Gründung einer gewerblichen Niederlassung in Österreich,
    • Rot-Weiß-Rot Karte für selbständige Schlüsselkräfte.

    Wir kümmern uns darum, dass Sie Ihre wirtschaftlichen Aktivitäten und Interessen in Österreich rechtssicher und ohne das Risiko von Verwaltungsstrafen ausüben können!

  • Beratung und Vertretung bei Strafverfahren

    Wenn gegen Ihr Unternehmen bereits ein Verwaltungsstrafverfahren, z.B. wegen unerlaubter Ausübung eines Gewerbes, oder ein Verfahren zur Untersagung gewerblichen Tätigkeit anhängig ist, beraten und vertreten wir Sie gerne umfassend, etwa durch

    • Intervention bei Gewerbe- und Verwaltungsstrafbehörden,
    • Verfassen von Rechtfertigungen und Stellungnahmen im Verwaltungsstrafverfahren,
    • Verfassen zielführender Rechtsmittel (Beschwerde, Revision),
    • effiziente Vertretung in Verwaltungsstrafverfahren erster Instanz und in Rechtsmittelverfahren.

    Wir sorgen im Rahmen des Möglichen dafür, dass gegebenenfalls das Verwaltungsstrafverfahren eingestellt, bzw. die Strafe reduziert oder eine Untersagung der gewerblichen Tätigkeit aufgehoben wird.

Unsere Leistungen

im Bereich der Ausländerbeschäftigung, der Bekämpfung von Lohn- und Sozialdumping
und der Entsendung von Dienstnehmern nach Österreich

  • Beratung und Vertretung Ihres Unternehmens

    Gerne beraten wir Sie im Zusammenhang mit der Beschäftigung von Ausländern und Entsendung von Arbeitnehmern.

    In diesem Zusammenhang bieten wir insbesondere folgende Beratungs- und Vertretungsleistungen an:

    • Behördenverfahren im Zusammenhang mit dem Erlangen einer Beschäftigungsbewilligung,
    • Behördenverfahren zur Erlangung einer Rot-Weiß-Rot – Karte (für besonders Hochqualifizierte oder sonstige Schlüsselkräfte),
    • Behördenverfahren zur Erlangung der notwendigen Visa, Aufenthaltsbewilligungen oder Aufenthaltstitel für die entsendeten Arbeitnehmer,
    • Beratung zur Vermeidung von Übertretungen des Ausländerbeschäftigungsgesetzes bzw. des Lohn- und Sozialdumping-Bekämpfung-Gesetzes,
    • Bereithalten von Unterlagen und Dokumenten, die ein Unternehmer im Zusammenhang mit der Beschäftigung von Ausländern oder Entsendungen vorweisen muss.

    Informieren Sie sich über die für Ihr Unternehmen anwendbaren öffentlich-rechtlichen Verpflichtungen nach dem Ausländerbeschäftigungsgesetz (AuslBG) und dem Lohn- und Sozialdumping-Bekämpfungs-Gesetz (LSD-BG)!

  • Beratung und Vertretung bei Strafverfahren

    Sollte eine Verwaltungsstrafbehörde bereits ein Verwaltungsstrafverfahren wegen eines Verstoßes gegen das Ausländerbeschäftigungsgesetz (außer BG) oder das Lohn- und Sozialdumping-Bekämpfung-Gesetz (LSD-BG) eingeleitet haben, bieten wir unter anderem folgende Rechtsdienstleistungen an:

    • Intervention bei Gewerbe- und Verwaltungsstrafbehörden,
    • Verfassen von Rechtfertigungen und Stellungnahmen im Verwaltungsstrafverfahren,
    • Verfassen zielführender Rechtsmittel (Beschwerde, Revision),
    • effiziente Vertretung in Verwaltungsstrafverfahren erster Instanz und in Rechtsmittelverfahren.